Daniel Keller    Orthopädie-Schuhmachermeister
Tel. 06401 903 100  | Geöffnet: Mo-Fr  8.00-13.00 + 14.00-18.00   Sa 09.00-12.00

 



Massanfertigung

Der Trend zu individuell handgefertigten Produkten ist schon seit Jahren zu beobachten. Anonyme Konsumartikel werden oft als "seelenlos" und daher unpassend empfunden.

Im Falle der Massanfertigung von Schuhen kommt zur modisch exklusiven Note auch ein ganz wesentlicher Gesundheitsaspekt.

Ein handwerklich hochwertigst gefertigter Schuh unterstützt den ganzen Menschen...

 



 

Massschuhe

Elegante Herren-Halbschuhe

Elegante Herren-Halbschuhe

Herren Massschuhe
Herren Massschuhe in kaffeebraunem Leder
(für wirklich grosse Füsse)
eingearbeiteter Ausgleich
Herren Schuhe, denen man den eingearbeiteten Ausgleich für eine verletzungsbedingte Beinverkürzung nicht ansieht.

Western Style

Western Style

Damen-Winterstiefel

Damen Winterstiefel


Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuh

Orthopädisch optimierte Sicherheitsschuhe mit hohem Tagekomfort bei maximaler Sicherheit.



Gefertigt nach DIN EN 345-1 in den Kategorien S1 bis S3

Orthopädische Schuhe

aus fachlich hochqualifizierter Hand vom Orthopädie-Schuhmachermeister.

Schuhe nach Maß - genau so, wie Sie es wünschen.

• Orthopädische Straßenschuhe
• Orthopädische Hausschuhe
• Orthopädische Badeschuhe
• Orthopädische Sportschuhe
• Orthopädische Arbeitssicherheitsschuhe
nach DIN EN 345-1CE

Orthopädische Maßschuhe werden verordnet, wenn grobe Form- oder Funktionsstörungen der Füße nicht mehr durch Einlagen oder Schuhzurichtungen zu beheben sind.

Dabei werden Statik und Dynamik des Fußes und das Therapieziel beim Schuhaufbau besonders berücksichtigt. Orthopädische Schuhe werden nach Ihren Maßen und Bedürfnissen von uns für Sie gefertigt.
Besonderheiten in der Fußbettung werden beachtet, die Fußstellung kann korrigiert bzw. optimiert werden, Druckstellen werden entlastet und gepolstert, Gelenke können gestützt und Funktionen ersetzt werden und vieles mehr.

Neben der funktionellen Gestaltung mit grossem handwerklichen Können verfolgen wir für Sie immer das Ziel, durch die Verwendung moderner Materialien, modischer Schaftgestaltung und Farbauswahl auch einen gestalterisch hochwertigen Schuh zu fertigen.

Wir wollen, dass Sie sich in Ihren Maßschuhen rundum wohlfühlen, aktiv und mobil bleiben!

Wir verbinden professionelles Fachwissen, modernste Technik und qualitativ hochwertige Maßarbeit mit kompetenter Beratung und einem freundlichen Service.
 

Arthrodeseschuh

Grösstmögliche Linderung der Beschwerden und Erhaltung Ihrer Mobilität erreichen Sie mit einem speziell othopädisch angepassten Massschuh.
Hierdurch kann eventuell eine operative Sprunggelenksversteifung bei Arthrose umgangen werden.

Verkürzungsausgleich

Damenschuhe mit Verkürzungsausgleich

Damenschuh bei Hallux valgus
Damenschuh bei Hallux valgus


In diesem Paar sind 70 mm Beinlängenunterschied ausgeglichen.

Schuhe in Übergrössen

Die Massanfertigung:

Einen Massschuh erhalten Sie nach einem umfassenden Vorgespräch. Hier werden Ihre Wünsche und Vorstellungen gemeinsam besprochen. Dazu vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin.

Am Besten bringen Sie Ihre Lieblingsschuhe mit, damit Ihr Trageverhalten, Schrittabwicklung und eventuelle Probleme analysiert werden können.


Anhand des benutzten Fußbettes sind die Belastungszonen erkennbar. Beanspruchte Stellen an Decksohle und Futter zeigen wie der Fuß im Schuh "steht". Verschleißspuren an Absatz und Sohle geben Aufschluss darüber, wie der Mensch läuft.

Belastungszonen 3D-Scan

Danach werden die "Trittspur" sowie diverse Maße vom Fuß abgenommen oder per 3D-Scan eingelesen
 Fuss-Scan

Die Brandsohlen- und damit die Leistenform wird aus dem Umriss des Fußes abgeleitet
mass

Vorbereitung des individuellen Leistens mit Hilfe der Trittspur. Wir nehmen uns Zeit für die Modellberatung. Ihre Lieblingsschuhe können wir auch nachbauen.
mass

Zuschneiden des Oberleders und des Futters
mass

Das fertig zugeschnittene Oberleder wird mit dem Futter zum Schaft vernäht
mass

Vorder- und Hinterkappen werden geschärft und geglast
mass

Der fertig genähte Schaft bestehend aus Oberleder und Futterleder. Auf den Leisten wird ein Fußbett und die Brandsohle mit einer Gelenkfeder aufgebaut.
Nun wird der Schaft auf den Leisten gezwickt und die Vorderkappe wird eingeklebt
mass

Es folgt das Einstechen, hierbei wird der Schuh von Hand genäht. Nach dem Aufrauhen kommt die Ledersohle auf den Schuh.
mass

Nach Absatznaht und Rahmen kann mit dem Aufbau der Sohle begonnen werden. Die Laufsohle wird ebenfalls von Hand mit dem Rahmen vernäht. Jetzt folgt der Aufbau des Lederabsatzes
mass

Ist der Schuh komplett, wird er ausgeleistet, geputzt und bekommt seine Schnürsenkel.

Zwischen den hier gezeigten Bildern aus unserer Werkstatt liegen noch etliche nicht genannte Arbeitsgänge. Dies soll Ihnen nur einen kleinen Einblick in unser Handwerk gewähren.